Love never ends


The Vampire Diaries RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen
 

 Stefan Salvatore

Nach unten 
AutorNachricht
Stefan Salvatore

Stefan Salvatore

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 10.07.12
Alter : 29

Stefan Salvatore Empty
BeitragThema: Stefan Salvatore   Stefan Salvatore EmptyDi Jul 10, 2012 11:02 am

"Ich bin so verwirrt. Wenn wir doch so gute Freunde sind, wieso kenne ich dich nur als den Hybridenarsch, der meine Freundin auf einem Altar geopfert hat?”
"





Stefan Salvatore Paul-Wesley-stefan-2
">




Name:
Stefan

Vorname:
Salvatore

Alter:
18

Herkunft:
Mystic Falls

Wohnort:
Mystic Falls

Beruf & Arbeitsort:
im moment gar nichts

Familienstand:
Single, liebt aber immer noch Elena

Spezie:
Vampir




Eltern:
Mutter:

Über meine Mutter möchte ich keine Angaben machen.

Vater:

Mein Vater war ein Vorbild für mich. Jeder wusste das er ein großartiger Mann war. Er nahm jeder seiner Worte sehr ernst. Natürlich war er auch abergläubig. Er glaubte an die Geschöpfe der Nacht, die Vampire. An das was ich heute bin, ein Vampir. Er war stolz auf mich und mein älteren Bruder Damon. Er glaubte an das gute im Menschen. Doch das hat ihn später umgebracht, oder sollte ich lieber sagen, das ich es war?!

Geschwister:
Damon, mein lieb gehasster Bruder. Er hat mir geschworen mich bis zur Ewigkeit zu hassen. Er hält sein Wort. Ich habe ihm all das leid angetan, was er nun durchleidet. Den Hass & Schmerz den er trägt wenn er Elena sieht, die das Ebenbild von katherine ist. Unsere Geliebte, doch sie hat usn beide in den Ruin getrieben. Doch mittlerweile kriegen wir uns in der Lage, das wir uns besser verstehen. Heute glaube ich noch, etwas gutes in ihm zu finden das ihm das Leben erleichtert.


Nachkommen:
Habe keine Kinder

Andere Familienangehörige:
Ich habe noch einen Neffen gehabt, doch den hatte Damon getötet. Zach Salvatore.




Charakter:
Früher war ich ein eher zurückhaltender Mensch und Schmiss mich nicht gleich ins Getümmel sondern hielt mich gerne im Hintergrund. Sonst war ich sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Mich umgab immer etwas Geheimnisvolles was mich sehr anziehend machte. Ich war sehr sympatisch, aber gleichzeitig auch verdammt vorsichtig, weil ich keinen Menschen gefährlich werden wollte. Ich wusste, was er als Vampir anrichten kann und konnte mich aber sehr gut beherrschen.
Ihr merkt schon, wieso ich geschrieben habe "ich war". Ich bin nicht mehr so wie früher, sonder genau das Gegenteil. Also könnt ihr euch denn Rest zusammen denken.


Aussehen:
Wie ich aussehe? Naja ich habe braunes, kurzes Haar mit einigen Locken. Meine Augen sind von einem sehr hellen blattgrün, die mir sehr gefallen. Die AUgen habe ich wohl von meiner lieben Mutter geerbt. Bin gut gebaut, das heißt das ich mir an die Jahre musklen angebaut habe. Ich habe eine sehr helle Haut, okay ich bin nicht blass aber ein bisschen bräune habe ich doch. An meinem rechten Oberarm, ziemlich weit oben an der Schulter, habe ich ein Tattoo, das ich mir stechen haben lassen, als ich in New York war und zwar mit Lexi. Das ist nun schon 50 oder 60 Jahre her. Da habe ich meinen Durst wirklich gut kontrollieren können, nach Jahrerlanger Übung.

Ich trage meist bequeme Sachen, die aus einem Button Down Hemd bestehen und einer verwaschenen Jeans & ein paar Sneakers. Bei besonderen Anlässen träg ich auch selbstverständlich ein Anzug, der im Leben dazugehört.


Stärken:
Ich habe viele Stärken...ich werde hier mal ein paar Auflisten und was zu erzäheln:
■erhöhte Kraft und Geschwindigkeit
■gesteigerte Sinneswahrnehmung
■Kontrolle über die Gefühle: Vampire können ihre Menschlichkeit ein- bzw. ausschalten
■Manipulation von Menschen (Urvampire können auch andere Vampire manipulieren). Trägt das Opfer Eisenkraut bei sich oder in der Blutbahn, ist eine Beeinflussung nicht möglich. Wenn ein Urvampir neutralisiert wird, wird die Manipulation aufgehoben. Eine andere Art der Manipulation ist das Beeinflussen der Träume von Vampiren, und diese zu steuern
■Vampire können durch ihre gesteigerte Selbstheilungskräfte auch schwerste Verletzungen, die für Menschen tödlich wären, überleben.
■Unsterblichkeit: Vampire sind fast unsterblich. Sie hören nach der Verwandlung auf zu altern und Krankheiten können ihnen nichts anhaben



Schwächen:
Auch davon gibt es viele:

■Sonnenlicht verbrennt Vampire, sobald ihre Haut diesem ausgesetzt wird. Wenn der Vampir vollständig dem Sonnenlicht ausgesetzt wird, stirbt er binnen einer Minute. Urvampire heilen zwar schnell von den Verbrennungen, sind aber nicht vollständig immun gegen Sonnenlicht (siehe auch Lapislazu-Kristall). Hexen können einen Ring verzaubern, der es Vampiren ermöglicht, im Sonnenlicht zugehen.
■Eisenkraut wirkt äußerlich wie Säure für einen Vampir, gerät es in die Blutbahn, wirkt es wie ein Gift bzw. Betäubungsmittel. Bei Urvampiren zeigt es nur begrenzte Wirkung, da auch Eisenkraut-Verletzungen schnell heilen.
■Holzwaffen verletzen einen Vampir. Trifft man das Herz eines Vampirs, stirbt dieser. Urvampire können diese können nicht gepfählt werden, bleiben aber einige Stunden bewegungsunfähig.
■Feuer tötet Vampire, jedoch nicht Urvampire.
■Ein Werwolf-Biss vergiftet einen Vampir, er wird psychotisch, paranoid und stirbt letztendlich. Aufgrund dieser Schwäche streben Vampire schon seit Jahrhunderten die Ausrottung der Werwölfe an. Die einzig bekannte Heilung hierfür ist das Blut des Hybriden Klaus. Für Urvampire sind Werwolf-Bisse nicht tödlich.
■Der natürliche Schutzzauber eines Wohnhauses verhindert, dass ein Vampir dieses betreten kann, sofern er nicht von einem Bewohner hereingebeten wurde. Wenn er uneingeladen in einem Haus ist, wird er orientierungslos und kann nicht atmen.
■Wenn ein Vampir über längere Zeit kein Blut trinkt, beginnt er zu verhungern, er wird schwach, langsam und beginnt zu mumifizieren. In diesem Zustand müssen sie verbleiben bis jemand ihnen Blut verabreicht.


Vorlieben:
+ Elena
+ Schokolade
+ Kaffe
+ Kämpfen
+ Football
+ Tagebuch schreiben
+ Geschichte
+ Billiard
+ Menschenblut


Abneigungen:
* Lügen
* Hass
* Streit
* Katherine
* Gewalt
* Tierblut
* Misstrauen
* Pink
* Grün
* Werwölfe


Hobbies:
-Tagebuch schreiben
-Football spielen
-Elena beschützen
- um sie kämpfen




Lebenslauf:
Ich wurde 1847 in Mystic Falls, Virginia, geboren. Meine Familie stammte ursprünglich aus Florence, in Italien. Zusammen mit meinem älteren Bruder Damon, wuchs wir in einer Villa, etwas abseits der Stadt auf. Das Verhältnis zwischen uns war immer super,bis diese Katherine auftauchte. Wir beide verliebten uns in sie und schon begann der Kampf und der Hass. Katherine verwandelte uns in Vampire, da sie dachte, ihre Steitigkeiten so beenden zu können. Jeder von uns glaubte, dass wir mehr von Katherine geliebt wurde und so war genau das Gegenteil der Fall, wir waren uns beide ein Dorn im Auge. Katherine wurde dann während des Bürgerkrieges in Mystic Falls in einer Kirche verbrannt, somit trennten sich auch unsere Wege. Ich rettete nach Jahren ein Mädchen aus einem Auto, dass in eine Fluss gestürzt war...Elena Gilbert! Vom Aussehen her könnte ich erst 17 sein, doch in Wahrheit bin ich ein Vampir, der 16 Jahre alt ist. Ich kam zurück nach Mystic Falls, um dort ein neues Leben anfangen.Ichmöchte es wieder wagen unter Menschen zu sein und versuchen ein Leben als Teenager zu führen, daß ich niemals hatte.
Als ich auf Elena traf ändert diese Begegnung all meine Vorsätze. Ich verliebt mich in das Mädchen, obwohl ich weiß, dass wir nicht zusammen sein dürften. Ich setzt Elena einer großen Gefahr aus, vorallem als mein Bruder Damon in der Stadt auftaucht...Ich habe von meinem Bruder erfahren, das er erfahren hatte das Katherine noch lebte und in der Ruine eingeschlossen war. Er wollte sie befreien, doch der einzige Hacken war, das sich Katherine gar nicht in der Ruine befand, sondern all die Jahre sich in der Freiheit befand und Damon oder mich nicht einmal aufgesucht hatte.

Damon versuchte sie zu Hassen und schaffte es auch. Als er Elena sah, verstand er erst nicht das es nicht Katherine ist, sondern eine Doppelgängerin. Er gab mir zu verstehen, das auch er erstmal hier in Mystic Falls bleiben würde. Ich wusste zuerst nicht ob das gut war, doch ich will euch auch nicht den ganzen Ablauf erzählen.

Ich lernte Elena weiter kennen und sie verliebte sich in mich. Zuerst wusste ich nicht, ob ich diese Gefühle wirklich zulassen konnte. Denn ich war kein Mensch so wie sie, also versuchte ich ihr aus den Weg zu gehen. Doch ich hätte es wissen müssen, dass sie hinter mein Geheimnis kommen würde. Also erzählte ich ihr alles, außer denn Teil mit Katherine. Sie vertraute mir und blieb eine Nacht bei mir. Doch sie fand das Foto von Katherine und verschwand. Ich versuchte sie die ganze Zeit auf Handy zu erreichen, doch sie ging nicht ran. Ich versuchte es die ganze Nacht, bis ich am Morgen meinen Bruder Damon am Telefon hatte. Was er zu dem Zeitpunkt in schilde geführt hatte, dass wusste ich nicht.

Elena kam zurück und stellte mich zu rede. Diesmal erzählte ich ihr alles. Elena erfuhr das sie Adoptiert wurde und verzeihte mir und wir fingen nochmal von vorne an. Doch unser Glück hielt nicht lange an. Katherine tauchte auf und hatte es auf Elena abgesehen. Nur Stück für Stück haben wir erfahren, was sie hier wollte und konnten es verhindern. Damon sperrte sie in die Gruft ein und wir hofften sie würde dort nie wieder raus kommen. Doch leider wurden wir wieder eines besseren Belehrt. Sie kam aus der Gruft wieder frei und bot uns ihre Hilfe an.

Doch die Gefahr war nicht vorbei. Es lauerten noch weitere Gefahren. Es tauchte ein Urvampir namens Eljah auf. Ich will nicht viel darüber erzäheln, aber aufjedenfall kam kurze Zeit der Bruder von ihm. Niklaus, auch Klaus genannt. Er wollte seinen Fluch berechen. Den er war zum Teil Vampir und Werwolf. Was brauchte er dazu? Ganz einfach. Einen Werwolf, einen Vampir, eine Hexe und zu guter Letzt eine Doppelgängerin. Und diese Doppelgängerin war Elena. Zu guter letzt war Katherine wieder verschwunden und wir wussten nicht wo sie war.

Klaus hatte einen fiesen Plan. Dadurch das ihm Caroline und Tyler entwischt sind, musste er sich einen Ersatz ranholen. Und somit verwandelte er, Elena ihre Tante in einen Vampir. Der Werwolf war nicht schwer. Er benuzte Rules. Ich habe wirklich alles versucht, das ich den Platz für Jenna einnehmen konnte. Doch das lies er nicht zu. Klaus tötete einen nachdem anderen. Ich konnte mich nicht bewegen, aber wenn ich ehrlich bin, ich hätte eh nichts ausrichten können.

Der Fluch war gebrochen und wir wussten von Eljah, dass er genau in dem Moment verletztbar ist. Bonnie tat ihr bestes und Eljah ging mit dem Dolch auf Klaus zu und wollte zum Schlag ausholen. Doch Klaus konnte ihn um den Finger wickeln. Wie? Ganz einfach er versprach ihn er würde ihn zu seinen Eltern bringen, denn er habe sie nicht im Fluss versenkt. Eljah glaubte ihm das und somit war alles umsonst. Die beiden konnten fliehen.

Ich brachte Elena zurück zu ihrem Bruder und wusste nicht wie ich ihm sagen sollte, das er seine Tante nicht mehr wieder sehen wird. Ich wusste was für ein Opfer Elena ihr Vater brachte und war ihm sehr dankbar. Am Tag der Beerdigung erfuhr ich von meinem Bruder, das er bei unserem vorletzten Kampf von Tyler gebissen wurde. Ich wusste ganz genau was passieren würde, doch das kann ich nicht zu lassen.

Also versuchte ich raus zu finden wie man ihm helfen kann. Ich habe erfahren das Klaus uns da helfen kann. Also machte ich mich auf den Weg zu ihm und bat Elena, dass sie bei meinem Bruder bleiben würde, bis ich wieder zurück bin. Doch leider wusste ich nicht, dass ich sie da zum letzten mal sehen würde. Bei Klaus angekommen, musste ich mit ansehen wie er seinen Bruder Eljah den Dolch in die Brust rahmte. Kurze Zeit danach, bot er mir ein Deal an. Er würde Damon sein Blut geben und ich solle bei ihm bleiben. Ich überlegte ob das wirklich stimmte, was er mir da sagte. Er zoh Katherine zu sich und biss ihr ins Handgelenk. Ich konnte sehen wie entsetzt sie war, doch gleichzeitig biss Klaus sich ins Handgelenk und legte es ihr an den Mund. In kurzer Zeit war ihr Handgelenk verheilt. Ich wusste das ich ihm in den Punkt vertrauen konnte. Ich stimmte zu und er warf mir ein paar Blutkonserven hin. Langsam fing ich an zu trinken und ich merkte schnell das ich nicht mehr der Stefan sein werde, der ich war. Den Elena kennen gelernt hatte. Doch ich nahm es in Kauf um meinen Bruder zu retten. Katherine lief los und ich wusste ich würde nie wieder nach Mystic Falls zurück kehren. Zusammen mit Klaus verließ ich Mystic Falls.
Ich ließ Elena und den Rest einfach nur hinter mir. Doch irgendwas zog mich zurück. Und zwar Elena. Ich spürte schnell das sie nicht nur mich liebte!





Avatarperson:
Paul Wesley

Zweitcharakter:
Nein

Regeln gelesen?
Ja
Dürfen wir bei einer Abmeldung oder Löschung deinen Charakter weitergeben?
nein

Dürfen wir bei einer Abmeldung oder Löschung deinen Steckbrief weitergeben?
nein
Dürfen wir bei einer Abmeldung oder Löschung dein Set/Bilder weitergeben?
nein

Ist dein Charakter ein Gesuch?
Ich liebe diesen Charakter!!

Name & Alter :
Daniela, 22




Zuletzt von Stefan Salvatore am Di Jul 10, 2012 3:32 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elena Gilbert

Elena Gilbert

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 09.07.12

Stefan Salvatore Empty
BeitragThema: Re: Stefan Salvatore   Stefan Salvatore EmptyDi Jul 10, 2012 11:06 am

Mein WoB bekommst du, wenn du noch ein Bild von Stefan oben beim Stecki eingefügt hast!
LG Sesse

_________________
Stefan Salvatore Imnoth10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stefan Salvatore

Stefan Salvatore

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 10.07.12
Alter : 29

Stefan Salvatore Empty
BeitragThema: Re: Stefan Salvatore   Stefan Salvatore EmptyDi Jul 10, 2012 4:28 pm

hab ich
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elena Gilbert

Elena Gilbert

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 09.07.12

Stefan Salvatore Empty
BeitragThema: Re: Stefan Salvatore   Stefan Salvatore EmptyDi Jul 10, 2012 4:29 pm

Stefan Salvatore Wob10 <-- sagt alles ^^

_________________
Stefan Salvatore Imnoth10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Stefan Salvatore Empty
BeitragThema: Re: Stefan Salvatore   Stefan Salvatore Empty

Nach oben Nach unten
 
Stefan Salvatore
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Love never ends :: Be a part of it :: Angenommene Bewerbungen-
Gehe zu: